logo_en

Verabschiedung der Neuauflage des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung

OrientierungsrahmenAm 11. Juni 2015 wurde die erweiterte und aktualisierte Ausgabe des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) verabschiedet.

 

Die neue Auflage wurde von der KMK und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Auftrag gegeben, um den Lernbereich Globale Entwicklung um acht neue Fächer zu erweitern: Deutsch, Neue Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch), Bildende Kunst, Musik, Geschichte, Mathematik, Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) und Sport.

  

Die komplette Version und weitere Informationen dazu sind auf dem Portal Globales Lernen zu finden. Die Publikation dient dem Ziel, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in die schulische Bildung zu integrieren sowie Schulen und Bildungsakteur/-innen einen Bezugsrahmen zur Verfügung zu stellen, um diese Integration umzusetzen. Auf diese Weise sollen in den Schulen fächerübergreifend verstärkt Kompetenzen zur zukunftsfähigen Gestaltung der einzelnen Leben, der Gesamtgesellschaft und zur globalen Verantwortung vermittelt werden.